1 minute reading time (176 words)

GRAITEC PowerPack - Kantenbewehrung in Revit

Autodesk Revit bietet eine Reihe von Befehlen für die Verteilung von Bewehrungsstäben innerhalb eines tragenden Bauteils an. Es ist auch möglich, mit den Revit-eigenen Werkzeugen eine bestimmte Bewehrungsform entlang eines vorgegebenen Pfads zu verlegen.

Revit Kantenbewehrung 1

 

Diese Vorgehensweise kann für jeden beliebigen Polygonzug global verwendet werden.

 

Revit Kantenbewehrung 2

Allerdings erlaubt dieses Werkzeug nicht die Verlegung von Bewehrungsstäben parallel zum Hauptpfad, wie z.B. bei Längsstäben. Das GRAITEC PowerPack bietet einen speziellen Befehl, um das Verlegen einer Reihe von Stäben entlang eines Pfades zu beschleunigen.

Der Befehl für die Kantenbewehrung wird verwendet, um schnell statische Bewehrung entlang der Kanten von Elementen wie Platten oder Wänden zu erzeugen. Er ist im Ribbon Detailing des PowerPacks verfügbar:

Revit Kantenbewehrung 3

Dieser Befehl ermöglicht die Auswahl einer (oder mehrerer) Randfläche(n), so dass die Bewehrung für mehrere Konfigurationen erzeugt werden kann. 

Revit Kantenbewehrung 4

Das Fenster zur Konfiguration ermöglicht die Einstellung von Parametern für:

  • Querbewehrung (offen oder geschlossen)

Revit Kantenbewehrung 5

  • Längsbewehrung, getrennt nach vertikaler oberer und unterer Lage

Revit Kantenbewehrung 6

Die verfügbaren Einstellungen erlauben viele verschiedene Konfigurationen für die Verteilung, zum Beispiel:

Revit Kantenbewehrung 7

 

Erfahren Sie mehr über die Advance PowerPacks 2022

KOSTENFREIE TESTVERSION ANFORDERN

Advance Design: Anpassung von Deckengeometrien zur...
Wie wird die durchschnittliche Streckgrenze für ei...

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ww.graitec.de/

Autodesk Reseller

Um Ihnen bei Ihrem Besuch die bestmögliche Online-Erfahrung zu bieten, verwendet unsere Webseite Cookies. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.